Songs für Frauenchor und Solistin, das Arrangement enthält die Chorbegleitung und die Akkorde, das Solo kann mit einem Textblatt von der Originalaufnahme gelernt werden.

A Big Hunk o’Love (Elvis Presley, 1959, arr. SSAA und Solo)
Time Is a Healer (Eva Cassidy, 2007, arr. SSA und Solo)
As (Stevie Wonder, 1976, arr. SSAA und Solo)
I Wanna Be The Only One (Eternal, 1997, arr. SSAA und Solo)
Easy (The Commodores, 1977, arr. SSAA und Solo)
The First Cut Is The Deepest (Rod Stewart, 1976, arr. SSAA, Violine und Solo)
Twistin’ The Night Away (Sam Cooke, 1962, arr. SSA und Solo)
Drown in My Own Tears (Ray Charles, 1960, arr. SSA und Solo)
Wonderwall (Oasis, 1995, arr. SSA und Solo)
People Help The People (Birdy, 2011, arr. SSA und Solo)
Don’t Try to Explain (Keb‘ Mo‘, 1994, arr. SSA und Solo)

 

Songs für Frauenchor und Streicherbegleitung (3 Celli und 1 Kontrabass) (Höraufnahmen können angefordert werden)

Happy (Pharrell Williams, 2014)
I Ha Di Gärn Gha (Züri West, 1994)
Fields Of Gold (Eva Cassidy, 1996)Breathe (Faith Hill, 1999)
Don’t Stop Me Now (Queen, 1978)
Scharlachrot (Patent Ochsner, 1991)
Rolling In The Deep (Adele, 2011)
Higher Love (Steve Winwood, 1986)

 

Songs für Frauenchor, teilweise mit Solistin, die Arrangements müssen von mir noch von Handschrift in gedruckten Notensatz übertragen werden.
Ain’t No Sunshine (Bill Withers, 1971, arr. SSA und Solo)
Rome Wasn’t Built In a Day (Morcheeba, 1999, arr. SSAA und Solo)
Creepin (Stevie Wonder, 1974, arr. SSAA und Solo)
Why Do Fools Fall In Love (Frankie Lymon & The Teenagers, 1956, arr. SSAA a cappella)
Ebony And Ivory (Paul McCartney und Stevie Wonder, 1982, arr. SSA)
Something Beautiful (Robbie Williams, 2002, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
Have I Told You Lately (Rod Stewart, 1991, arr. SSA und Solo)
I Wish (Stevie Wonder, 1976, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
Let Me Live (Queen, 1995, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
Halleluja, I Just Love Her So (Ray Charles, 1961, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
Ebony Eyes (Stevie Wonder, 1976, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
Believe In Me (Raw Stylus, 1995, arr. SSA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
Searchin’ My Soul (Vonda Shepard, 1998, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])
He’s The Boy (Aretha Franklin, 1989, arr. SSA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen], Link zum Original ab 5:19 min hören)
You’ve Got a Friend (Carole King, 1971, arr. SSAA und Solo [nicht notiert, mit Original lernen])

 

Songs für gemischten Chor, die Arrangements müssen von mir noch von Handschrift in gedruckten Notensatz übertragen werden.

Get Ready (The Temptations, 1966, arr. SATB und Solo)
Calling My Children Home (Emmylou Harris, 1998, arr. STTB a cappella)
He’s Got The Whole World (Traditional, arr. SATB und Solo a cappella)
Moritat / Mackie Messer (Kurt Weil, arr. SATB a cappella)